Herzlich Willkommen

Gemeinde Tillmitsch
Dorfstraße 87 I A-8434 Tillmitsch
Telefon: 03452-82261
gde@tillmitsch.gv.at

Amtsstunden:
Mo. bis Fr. 7:30 -12:00 Uhr

Bürgermeister Walter Novak
Sprechstunden:
Montag und Freitag 07:30-10:00 Uhr,
Mittwoch 17:30-19:30 Uhr,
sowie nach Terminvereinbarung


Aktionen zur Erhaltung der Streuobstwiesen 2021

 

Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft des Naturparks Südsteiermark. Die Umstrukturierung der Landwirtschaft der letzten Jahrzehnte und die fehlende Wertschöpfung haben jedoch für einen starken Rückgang dieser Flächen gesorgt. Ihre Naturparkgemeinde versucht mit dem Naturpark neben Kursen rund um das Thema Streuobst, einerseits durch die „OPFLSOFT“-Produktion die Wertschöpfung zu steigern und andererseits durch die Ausgabe von Jungbäumen den Bestand an Streuobstbäumen zur verjüngen, um dadurch die Biodiversität dieser artenreichen Lebensräume zu erhalten. Besonders wichtig ist es auch, dass alte regionale Sorten wieder gesetzt werden.

 

In den letzten vier Jahren wurden knapp 9.000 Jungbäume an die Naturparkbürger*innen verteilt und damit eine österreichweit bemerkenswerte und extrem erfolgreiche Naturschutzaktion gestartet und durchgeführt.

 

Deshalb findet diese Aktion auch heuer wieder statt:

1) Aktion Bestellung Streuobst - Jungbäume


Bestellungen für Streuobst-Jungbäume sind noch online bis zum 30.9.2021 auf diesem Link möglich:

 

https://www.naturpark-suedsteiermark.at/2021/08/24/aktion-streuobst-jungbaeume/

 

Es können pro Naturpark-Haushalt höchstens 10 Bäume bestellt werden, wobei die Kosten pro Jungbaum 19 Euro betragen. Dieser günstige Preis ist möglich, da Ihre Naturparkgemeinde diese Aktion finanziell unterstützt. Bei der Baumausgabe am 23. Oktober 2021 im Naturparkzentrum Grottenhof/Leibnitz werden die Kosten in bar eingehoben. Nach Ender der Bestellfrist wird Ihnen die genaue Zeiteinteilung zugesandt.

 

 

2) Aktion Streuobst pressen - Naturpark Opflsoft

 

Auch für 2021 gilt, dass die BürgerInnen der teilnehmenden Gemeinden ihre Streuobstäpfel in das eigene Gemeindezentrum bringen können um dann entsprechend dem gelieferten Gewicht an Äpfeln den daraus erzeugten Apfelsaft wieder abzuholen. Die Gemeinden unterstützen diese Aktion finanziell mit 30 Cent/Liter, sodass für 1 Liter Apfelsaft 90 Cent (inkl. 28 Cent Pfand) bei der Gemeinde zu bezahlen sind. Apfel-Abgabe (Jutesäcke, Steigen oder Kübel, bitte nur Haushaltsmengen bis ca. 500kg)

Abgabe 27.09.2021

St. Andrä/Höch, 9:00 – 12:00 Uhr, Brückenwaage a.d. Landesstraße

Kitzeck, 8:00 -12:00 Uhr, Feuerwehrhaus

Heimschuh, 14:00 – 19:00 Uhr, Wirtschaftshof

Tillmitsch, 7:00 – 12:00 Uhr, Bauhof


Abgabe 04.10.2021

Oberhaag, 7:00 – 12:00 Uhr, Neuer Bauhof

St. Johann i.S., 7:00 – 14:30 Uhr, Bauhof

Arnfels, 08:00 – 13:00 Uhr, NMS Arnfels

Gamlitz, 7:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr, Brückenwaage Gamlitz (neben der Polizei/Gemeindeamt)

Straß, 08:00 – 16:00 Uhr, Bauhof Obervogau

Leibnitz, 8:00 – 12:00 Uhr, Naturparkzentrum Grottenhof

St. Nikolai i.S., 8:00 – 16:00 Uhr, Bauhof





Corona Selbsttestung im Gemeindeamt endet mit 10.07.2021

KONTROLLIERTE CORONA (COVID 19) SELBSTTESTUNG ENDET MIT 10.07.2021 IM GEMEINDEAMT.


Neue Amtsstunden


Ab dem 29. März 2021 entfällt Donnerstag nachmittags der Parteienverkehr von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Neue Amtsstunden Gemeindeamt:
Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

Sprechstunden vom Bürgermeister:
Montag und Freitag von 07.30 Uhr bis 10.00 Uhr und Mittwoch von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr. 


ACHTUNG: Postsendungen mit "alter" Postleitzahl (8430) werden nicht mehr zugestellt!

Seit März 2019 führt Tillmitsch mit 8434 eine eigene Postleitzahl. Die Post AG hat uns informiert, dass Postsendungen mit der "alten Postleitzahl (8430) ab sofort nicht mehr zugestellt werden und an den Absender retourniert werden!



Aktuelles Wetter

VORANKÜNDIGUNGEN

Keine Artikel in dieser Ansicht.

top